Allgemeine Geschäftsbedingungen

Rano-Reisen – Reisevermittlung
Vertreten durch Rano Frosch
97070 Würzburg
Sanderstrasse 6
Tel: 0931 / 3538698
Tel: 0175 / 7169883
Fax: 0931 /3538698

E-Mail-Adresse: info@rano-reisen.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: 56 023 874 908

Vertragspartner

Auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) kommt zwischen dem Kunden und Rano-Reisen – Reisevermittlung, nachfolgend Anbieter genannt, der Vertrag zustande.

Vertragsgegenstand

Durch diesen Vertrag wird der Verkauf von Dienstleistungen aus den Bereichen Beratung, individuelle Planung und Vermittlung von Reisen in Usbekistan an den dort ansässigen Reiseveranstalter PLANETA HOLIDAYS LLC, über die Webseite oder das Reisebüro des Anbieters geregelt. Bezüglich der Details des jeweiligen Angebots wird auf die Reisebeschreibung des Angebots verwiesen.

Zustandekommen des Vertrags

Der Vertrag kommt im elektronischen Geschäftsverkehr über die Webseite oder über andere Fernkommunikationsmittel wie Telefon und E-Mail zustande. Dabei stellen die dargestellten Angebote eine unverbindliche Aufforderung zu einer Reisebuchung durch den Kunden dar, welche der Anbieter dann annehmen kann.

Nach persönlicher, schriftlicher oder telefonischer Reisebuchung erhält der Kunde eine     schriftliche Reisebestätigung mit Rechnung, Zahlungskonditionen und Zahlungsfristen.

Umfang der vertraglichen Leistungen

Wir treten ausschließlich als „Reisevermittler“ (§§ 651v bzw. § 651w BGB) für die in Absprache mit dem usbekischen Reiseveranstalter PLANETA HOLIDAYS LLC geplanten Reiseleistungen auf. Diese AGB gelten ausschließlich für den zwischen Ihnen und uns geschlossenen Vermittlungsvertrag. Die ordnungsgemäße Erfüllung der vermittelten Reise- und Versicherungsleistungen als solche gehört nicht zu den Vertragspflichten.

Zahlungsbedingungen

Mit Abschluss des Reisevertrages wird innerhalb von 14 Tagen eine Anzahlung in Höhe von 20% auf den Reisepreis fällig. Die nach der Anzahlung noch verbleibende Restsumme ist 30 Tage vor Reiseantritt ohne nochmalige Aufforderung fällig.

Erfolgt der Abschluss des Reisevertrages weniger als 30 Tage vor Reiseantritt, wird der gesamte Reisepreis sofort fällig.

Zahlt der Reisekunde die fällige Anzahlung und/oder die Restsumme auch nach erneuter Aufforderung nicht, kann der Anbieter vom Reisevertrag zurücktreten.

In diesem Fall wird eine Ausfallentschädigung von 100,00 € an den Anbieter fällig.

Rücktritt seitens des Kunden

Vor Reisebeginn kann der Reisekunde jederzeit unter Berücksichtigung der nachfolgenden Regelungen von der Reise zurücktreten.

Bei einem Rücktritt bis zum 30. Tag vor Reisebeginn 50,00 €,

ab dem 14. bis zum 8. Tag vor Reisebeginn 100,00 €,

ab dem 7. bis zum letzten Tag vor Reisebeginn 200,00 €.

Rücktritt seitens des Anbieters

Rano-Reisen hat das Recht, vor Reisebeginn vom Vertrag zurückzutreten, wenn aufgrund unvermeidbarer, außergewöhnlicher Umstände eine Erfüllung des Vertrags nicht möglich ist. Der Rücktritt ist unverzüglich nach Kenntnis des Rücktrittsgrunds zu erklären.

Die Rückerstattung des Reisepreises hat unverzüglich, auf jeden Fall aber innerhalb von 14 Tagen nach dem Rücktritt zu erfolgen.

Salvatorische Klausel

Die Unwirksamkeit einer Bestimmung dieser AGB hat keine Auswirkungen auf die Wirksamkeit der sonstigen Bestimmungen.

 

Datenschutz

Im Zusammenhang mit der Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Kaufvertrags auf Grundlage dieser AGB werden vom Anbieter Daten erhoben, gespeichert und verarbeitet. Dies geschieht im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Der Anbieter gibt keine personenbezogenen Daten des Kunden an Dritte weiter, es sei denn, dass er hierzu gesetzlich verpflichtet wäre oder der Kunde vorher ausdrücklich eingewilligt hat. Wird ein Dritter für Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Abwicklung von Verarbeitungsprozessen eingesetzt, so werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes eingehalten. Die vom Kunden im Wege der Bestellung mitgeteilten Daten werden ausschließlich zur Kontaktaufnahme innerhalb des Rahmens der Vertragsabwicklung und nur zu dem Zweck verarbeitet, zu dem der Kunde die Daten zur Verfügung gestellt hat. Die Daten werden nur soweit notwendig an das Versandunternehmen, das die Lieferung der Ware auftragsgemäß übernimmt, weitergegeben. Die Zahlungsdaten werden an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weitergegeben. Soweit den Anbieter Aufbewahrungsfristen handels- oder steuerrechtlicher Natur treffen, kann die Speicherung einiger Daten bis zu zehn Jahre dauern. Während des Besuchs auf der Webseite des Anbieters werden anonymisierte Daten, die keine Rückschlüsse auf personenbezogene Daten zulassen und auch nicht beabsichtigen, insbesondere IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browsertyp, Betriebssystem und besuchte Seiten, protokolliert. Auf Wunsch des Kunden werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die personenbezogenen Daten gelöscht, korrigiert oder gesperrt. Eine unentgeltliche Auskunft über alle personenbezogenen Daten des Kunden ist möglich. Für Fragen und Anträge auf Löschung, Korrektur oder Sperrung personenbezogener Daten sowie Erhebung, Verarbeitung und Nutzung kann sich der Kunde an folgende Adresse wenden:

Rano-Reisen – Reisevermittlung
Rano Frosch
Sanderstrasse 6
97070 Würzburg
0931 / 3538698